über Dich

Du möchtest gerne schöne Bilder von Dir. Ich möchte gerne alles mir Mögliche dazu beitragen. Aber das Ergebnis ist immer Teamwork!

Ich werde versuchen, durch z.B. den Einsatz professioneller Kamera-, Licht und Bildbearbeitungs-Technik sowie bildgestalterische Perspektivenwahl meinen Teil dazu beizutragen.

Gerne bin ich Dir auch im Rahmen meiner Möglichkeiten dabei behilflich, günstige Figuren bzw. Posen auszuwählen. Dazu gehört auch, Dich ggf. darauf hinzuweisen, dass die Haare gerade nicht gut liegen, irgendwo an der Kleidung Flusen oder Flecken sind usw. - aber hier ist auch schon ein Bereich des Teamworks, der in Deine Verantwortung fällt.

Nicht alles kannst Du beeinflussen oder vermeiden. Ein blauer Fleck oder ein Pickel sind halt gerade genau jetzt da, eine Narbe hast Du schon länger und für immer. Das ist halt so und ich werde, wenn Du das willst (!), versuchen, das nach Möglichkeit durch Beleuchtung, Perspektive oder die Bildbearbeitung zu verstecken.

Andere Dinge kannst Du und solltest Du aber optimal beeinflussen, wenn Dir solche Aspekte wichtig sind. Z.B. beschädigter Nagellack kann vor dem Shooting erneuert oder ganz entfernt werden, Löcher in und Fäden an der Kleidung können ebenfalls vor dem Shooting ausgebessert bzw. entfernt werden. Verschmutzungen oder Flusen an der Kleidung oder unter den Achseln dürfen gerne für die Fotos beseitigt werden und schmutzige Füße sollten spätestens vor Betreten des Fotohintergrunds gereinigt werden.

Ich werde auch dafür sorgen, dass ich genügend Akkus und Speicherkarten dabei habe und meine Objektive geputzt sind, damit wir alles im Bild gut festhalten können, was Du willst.

Wenn Kleidung und/oder Haare während des Shootings verändert werden sollen, sollte berücksichtigt werden, dass manche Kleidungsstücke Abdrücke am Körper und z.B. Haargummis Spuren im Haar hinterlassen. Mit der richtigen Reihenfolge des Wechsels stört das aber nicht.

Beim Pole-Shooting sollten wir nicht hektisch versuchen, möglichst viel zu fotografieren, sondern lieber weniger aber dafür möglichst gut. Die schwierigsten Figuren/Posen sind gar nicht unbedingt die schönsten. Eine gute, realistische Auswahl im Vorfeld, die sich auch nach Deinem Können richtet, hilft Stress und Hektik zu vermeiden und hebt das Niveau der Ergebnisse.

Insgesamt tragen wir so gemeinsam dazu bei, dass die Ergebnisse gut werden und schnell bereitgestellt werden können und oft schon ohne Bearbeitung deutlich besser aussehen, als so manches andere Foto. Und falls Du wünschst, können wir z.B. gerne eine Visagistin heranziehen, die Dir hilft, noch besser auszusehen.